arche wohna

Wirtschaftsstandort


Wirtschaft

In der Wirtschaftsregion Ostallgäu herrscht Vollbeschäftigung. Vor allem Industrie, Handwerk und Tourismus sind die starken und stabilen Wirtschaftszweige der Region.

Im „Zukunftsatlas“ von Prognos liegt das Ostallgäu unter den vorderen 20 % von 402 Kreisen und kreisfreien Städten.

Ein stabiles Mittelständisches Gefüge sorgt für ein großes Angebot an Arbeitsplätzen.

Die größten ansässigen Unternehmen in Pfronten sind

  • Deckel Maho Gildemeister - Herstellung und weltweiter Vertrieb von Fräsmaschinen
  • Bavaria Digital Technik GmbH - Automatisierungs- und Prozessleittechnik
  • HAFF Feinmechanik GmbH, Hersteller mathematischer Instrumente (Zirkel, Messlupen, Planimeter, sowie Zulieferfertigung)

Infrastruktur

Pfronten liegt direkt an der Außerfernbahn, einer Eisenbahnstrecke, die Kempten (Allgäu) mit Reutte und weiter mit Garmisch-Partenkirchen verbindet.




arche wohna
Büro für Planen und Bauen GmbH
Prinz-Eugen-Weg 24
88400 Biberach
Tel: 07351 / 444 26 – 0
Fax: 07351 / 444 26 – 69


info@archewohna.de